Gemütszustand
Wickel und Auflagen

Innere Anspannung

Eiswickel
Materialien:
Eiswürfel, 1 Frotteetuch, 1 Baumwolltuch, 1 Wolldecke

Anwendung:
Das Frotteetuch in kaltem Wasser tränken, auswringen und auf das Sonnengeflecht legen. Die Eiswürfel in zwei Reihen auf das Tuch legen, einschlagen und mit dem Baumwolltuch abdecken. Abschließend die Wolldecke drüberlegen. Nach einigen Minuten wandelt sich das Kälte- in ein Wärmegefühl. Anwendung bei Bedarf.1

Schlafstörungen

Essigsocken
Materialien:
Essig, je 1 Paar Baumwoll- und Wollsocken (nicht einschnürend)

Anwendung:
Den Essig mit 500 ml Wasser vermischen und die Baumwollsocken darin tränken. Anschließend auswringen und anziehen. Zum Schluss die Wollsocken drüberziehen.2


Quelle:
2Guthjahr, M. (2010): Die bäuerliche Naturapotheke. Gesund mit traditionellen Hausmitteln. Wien, Schwarzenbek: Österreichischer Agrarverlag; Cadmos (LandLeben).
1Vasey, C. (1995): Sanft heilen mit Wickeln und Kompressen. Naturmedizin mit Tradition. Küttigen/Aarau, Augsburg: Midena; Weltbild-Verl. (Ratgeber Gesundheit).

Alle Informationen bequem via Mail?

Kein Problem! Einfach in den Newsletter eintragen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *